ETWO Akademie Sonntag WingTsun
WingTsun Akademien Sonntag EWTO

Firmen & Behörden

WingTsun- Meister SiFu André Sonntag unterrichtet seit September 2009 das Konzept "Bedrohliche Situationen meistern“ in den Jobcentern und Agenturen für Arbeit. Hier zu sehen: Situatives Training & Rollenspiele am Arbeitsplatz

Eine Stress-Situation entsteht. Falsch wäre jetzt so sitzen zu bleiben.

Anwendung der erlernten Deeskalationstechniken plus anschließendes Aufstehen der Mitarbeiterin (rechts)

Bedrohliche Situationen meistern

Bei unserem Seminar „Bedrohliche Situationen meistern“ möchten wir das Personal von Firmen bzw. Institutionen ansprechen. Insbesondere auch große Unternehmen, die mit Publikumsverkehr oder mit verhaltensauffälligen Menschen zu tun haben.

Zum Beispiel:

  • Agenturen für Arbeit, Dienstleistungszentren, Jobcenter, Einwohnermeldeämter
  • Gerichtsvollzieher, Gerichtspersonal, Gefängnispersonal, Schließer, Politessen, Sicherheitsdienste, Polizei, Bundeswehr
  • Bus, Bahn und Schifffahrt, Verkäufer, Psychiatrien, Behinderteneinrichtungen
  • Lehrer, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen für zukünftige Pädagogen

und natürlich auch für alle übrigen Firmen.

Das Gewaltpräventionskonzept für Unternehmen, mit der idealen Mischung aus Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Teamstärkung, passt sich individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter und das Unternehmen an. Moderne Unternehmen wissen, das, gerüstet mit einem Selbstbewusstsein, dem Mut zur Zivilcourage und den nötigen kommunikativen Mitteln auch kreative Eigenimpulse, die Motivation der Mitarbeiter und die Zusammenarbeit im Team steigt.

Ein Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen.

Themen der Schulung:

  • Selbstsicheres Auftreten: wie Sie durch Ihre Stimme und Körpersprache ihre Selbstsicherheit stärken können
  • Schulen Sie Ihr „Frühwarnsystem“: wie Sie Konflikte und Gefahrenquellen frühzeitig erkennen, klare Grenzen ziehen und bedrohliche Situationen schon im Vorfeld beenden
  • Vermittlung von Techniken zur Vermeidung von Angstsymptomen zu verschiedenen Situationen
  • Körper- Now- How: einfache, verbale und nonverbale Selbstverteidigungstechniken
  • Deeskalationstechniken und „gewaltfreie Kommunikation“: wie sie spannungsgeladene und brenzlige Situationen entschärfen können
  • Wie Sie sich vor verbalen Angriffen schützen und Gelassenheit bewahren können: so pflegen sie Ihr „dickes Fell“ und trainieren ihre Schlagfertigkeit
  • „Was tue ich wenn…“ – der „1. Hilfe Koffer“: erweitern Sie Ihr Handlungsrepertoire in Stresssituationen

Gerne stellen wir Ihnen unser Konzept in Ihrer Firma oder Einrichtung persönlich vor.
Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung und fordern Sie unser Informationsmaterial hier an.